Seiten

30.08.15

Olivenölseife

Ja da wäre ich wieder!
Nach einer etwas längeren Blogpause, eher ungeplant, ist es Ende des Sommers wieder soweit.
Die Seifensiederin muss schön langsam an Weihnachten denken.
Zum Aufwärmen habe ich eine ganz simple Olivenölseife, einmal mit etwas gemahlenem Mohn und einmal ohne, gemacht.
 
Für die Lauge habe ich Sole verwendet. Wie immer bei Seifen mit hohem Olivenölanteil verwende ich sowenig Wasser wie möglich, 1:1,2 (NaOH:Wasser) in diesem Fall.
 
 
Olivenölseife
70% Olivenöl und 30% Kokosöl
Sole, 8% überfettet
ÄÖ Mischung aus Litsea Cubea, Rosmarin, Citronella und Patchouli
gefärbt mit Veroneser Grüner Tonerde
 
 





02.12.14

Süße Weihnachtsküche!

 
Vanillekipferl



Kokosstangerl
 

25.11.14

Weihnachtsküche!

 
Mango Ketchup
Süß & Scharf
 


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...