Seiten

24.09.15

Christmas Bubbles

Im Laufe der Zeit sammeln sich immer ganz viele Seifenkugeln an. Diesmal ist es eine ganz besonders bunte Vielfalt geworden.

Hier einmal in bunter Unordnung und farblich sortiert.



All die bunten Kugeln sind in meine nächste Seife gewandert. Ein Seifendesign (z.B Diese und Diese) dass ich besonders gerne mag, der Seifenleim mit den Kugeln wird mit gemahlenem Kaffeepulver eingefärbt. Der übrige Seifenleim bleibt einfärbig.


"Christmas Bubbles"
25 % Kokosöl, 23 % Sesamöl, 20 % Shea Butter, 15 % Kakao Butter, 
12% Mandelöl, 5 % Rizinusöl
TiO2, gemahlener Kaffee
 10% überfettet
PÖ Mandarin Oasis (BB)




Kommentare:

  1. Genial!
    Die Kügelchen-Einleger sorgen einfach für eine tolle Optik. Immer wieder schön!
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Beautiful! I am glad you are posting again about soaps. I missed you and your great soaps! Keep well!

    AntwortenLöschen
  3. Diese Seife ist mein absoluter Favorit. Wirklich toll!!!
    Darf ich (als noch Anfängerin) fragen, wie Du Dir die Bubbles herstellst? Also nicht von der Rezeptur her, sondern von der Form? Worin gießst Du sie aus, um diese unterschiedlichen Kugeln zu erhalten? Gibt es fertige Einlegergießformen??
    Liebe Grüße und weiter so! Toller Blog auch insgesamt übrigens!!!!
    CoKo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kügelchen stelle ich per Hand her, sie werden nicht gegossen. Ich hobel bei meinen Seifen immer die Kanten ab, diese Seifenschnipsel rolle ich dann mit den Händen zu Kugeln.

      Löschen
  4. Endlich liest und hört man mal wieder was von dir! Deine Kugerlseife schaut klasse aus. Freue mich schon auf deine Nächsten! GLG

    AntwortenLöschen
  5. Lieben Dank für die Info. Ich muss das unbedingt auch probieren. Ich freue mich schon auf Deine nächsten Ideen, Seifen, Fotos, Inspirationen.
    Liebe Seifengrüße von Coko

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...