Seiten

08.10.13

Herbstseife

Mit den letzten Sonnenstrahlen die an diesem wunderschönen Herbsttag in unseren Garten schienen habe ich noch schnell Fotos von meiner neuesten Seife gemacht.
Sie ist am Sonntag Abend entstanden.
In meinem Duftsortiment stand schon länger ein Fläschchen PÖ Ginger Souffle, ein braun färbender Duft, also lag es nahe gleich eine braune Seife zu machen.
Momentan habe ich Spaß an der Taiwan-Swirl-Technik. Die Marmorierung ist diesmal nicht so fein geworden, was mich aber nicht stört.
 

"Herbsttag"
30% Kokosöl, 29% Schmalz, 25% Mandelöl,
8% Kakao Butter, 5% Rizinus und 3% Lanolin
halb Wasser, halb Kokosmilch für die Lauge
PÖ Ginger Souffle (SP)
TE Umbra gebrannt, Schiefermehl dunkelgrau, TiO2
gemahlener Kaffee, gemahlener Mohn



Kommentare:

  1. Ich mag die Farbkombination. Sie erinnert an die erdig duftende Luft, nach frischem Herbstregen. Ein wunderschönes Seifchen!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, superklasse Seife, die würde mir auch gefallen. Vor allen Dingen weil bei mir einfach keine Farben gelingen wollen :-(
    Internetten Gruß
    Myriam

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbkombination ist ganz toll und der Swirl passt super dazu. Ich finde deine neue Seife wundervoll, die Bilder davon sehr stimmig.

    AntwortenLöschen
  4. Beautiful color and design! Nice technique a lovely autumn soap for sure.

    AntwortenLöschen
  5. Die schaut echt toll aus. Das PÖ mag ich total gerne.

    AntwortenLöschen
  6. Traumhaft schön geworden. Ich liebe die Kombination von braun und blau!!
    LG Mimi

    AntwortenLöschen
  7. I love your soaps and I love your blog. Your soaps are a sight for my sore eyes. I have a question, though. What is "schmalz"?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you for the compliment!
      "Schmalz" is Lard.

      Sabine

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...