Seiten

30.01.13

DIY Soap Mold - Taiwan Swirl - Part 1

Kaufen oder Basteln?
Ich gehöre ja eindeutig zur Selbermacherfraktion! Ausserdem besitze ich schon sooooo viele Seifenutensilien da wollte ich mir nicht so eine Blockform mit Trennstegen leisten. So oft braucht man die dann ja auch nicht.
Als ich letzten vom Einkauf nach Hause kam fielen mir beim Auspacken diese schwarzen Styroporverpackungen in die Hand. Da kam mir die Idee.

Ich hatte mir nämlich schon vor einiger Zeit von einem Freund dünne Plexiglasplatten zuschneiden lassen, nur hielten die nicht in meiner Blockform so wie ich mir das damals vorgestellt hatte. Aber mit ein klein bisschen Bastelaufwand hab ich das Problem jetzt auch gelöst.


"DIY Soap Mold"

Bild 1
Ihr braucht:
* flache Styroporform oder ähnliches
* Doppelklebeband
* festeren Karton
* Buchfolie
* Schneidwerkzeug (Schere, Cutter)
* Lineal
* Seitenteile euerer Blockform

Bild 2
* je nach dem wieviele Farben ihr verwenden woll müsst ihr die Breite eurer Blockform aufteilen, dabei unbedingt die Stärke der Trennstege brücksichtigen
* ich habe mir hier für 4 entschieden

Bild 3 und 4
* aus der Styroporform die entsprechende Anzahl mit der richtigen Breite zuschneiden. sie sollten nicht zu kurz ausfallen, müssen aber auch nicht über die ganze Höhe der Seitenteile gehen

Bild 5
* die Styroporstreifen mit Doppelklebeband auf die Seitenteile der Blockform kleben, dabei die Trennstege dazwischenhalten um den richtigen Abstand zwischen den Streifen zu kriegen

Bild 6
* den Karton mit einem Lineal und dem Cutter gerade schneiden, wenn die Schnittkante unten nicht gerade ist läuft euch der Seifenleim durch
* die Trennstege aus Karton eventuell mit Buchfolie überziehen

Bild 7
* ich habe hier drei Varianten ausprobiert, links: Karton mit Buchfolie überzogen, mitte: Karton natur, rechts: Plexiglas (kann man halt wiederverwenden)

Bild 8 und 9
* Blockform zusammenbauen und Trennstege einsetzen

Kommentare:

  1. Einfach nur genial, Sabine! Jetzt kann ich auch mach so eine Taiwan Swirlseife probieren. Echt cool! lg michi

    AntwortenLöschen
  2. Toll gemacht! Manchmal kommt man ja auf die einfachsten Dinge nicht - wie gut, dass andere dann so clever sind! ;)
    Danke für die ausführliche Anleitung!

    Viele Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee, super Anleitung - danke dafür!♥

    AntwortenLöschen
  4. Super, hab`s gerade nachgebastelt und jetzt wird Seife gemacht! ;o)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...