Seiten

13.09.12

"retro stripes"

Diese Seife ist gleichzeitig mit "pink citrus" entstanden. Ich habe nur das Babassuöl durch Kokos ersetzt. Aber der Duft ist ganz anders.Er wird entweder geliebt oder gehasst. Im Moment ist er mir noch etwas zu intensiv, aber das gibt sich bestimmt mit der Lagerung und der Duft wird leichter.

"retro stripes"
PÖ Frank´n Myrrh, ÄÖ Sandelholz, ÄÖ Patchouli, ÄÖ Bergamotte



Kommentare:

  1. Sehr schön deine Reto Seife. Die Farben erinnern mich an Badezimmerfliesen aus den 70ern!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die Seife ist cool geworden.
    Wirklich richtig Retro und schöne Herbstfarben :-)

    Liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  3. Wunderhübsch! Das weitersieden hat sich voll ausgezahlt ;) Schön, dass du wieder "da" bist!

    AntwortenLöschen
  4. Gefällt mir. Der Duft hört sich auch gut an. Ob sie so hell bleibt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. darauf bin ich auch gespannt, ich glaub PÖ Frank´n Myrrh ist doch eher ein Verfärbekandidat.

      Löschen
  5. Sehr schöne Seifen!
    Düfte find ich immer schwierig zum beschreiben, Kombinationen sind dann letztendlich auch nicht wirklich vorstellbar wie sie duften.
    Aber die Farben sind auf jeden Fall ganz toll, gefällt mir.

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  6. cool.....aber der Duft hat bei mir immer sehr nachgedunkelt(;-), ich liebe Ihn....

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...