Seiten

13.08.12

"Blue Strawberry"

Es gibt mich noch! Hallo meine lieben treuen Leserinnen und Leser!
Schön dass ihr mir treu geblieben seid obwohl hier nicht viel zu lesen war in letzter Zeit.

Die Seife ist zwar schon vor laaaaaanger Zeit entstanden. Und zwar ist es die letzte Seife die in der alten Küche entstanden ist. Und wie es halt einmal so ist, ist alles anders geworden als geplant.
Das Rezept ist noch irgendwo verschollen, wird aber bestimmt auftauchen wenn ich intensiver suche.

Geplant war eine hellblaue Seife marmoiert in verschiedenen Blautönen. Aber mit blauen Seifen stehe ich sowieso auf Kriegsfuss. Aber egal. Am Ende musste ich heissverseifen da sich aufgrund der PÖ-Mischung Strawberry/Rhubarb mit Champagne Flurries doch irgendwie Seifenbeton gebildet hatte. Anscheinend war ich mit meinen Gedanken so mit dem Küchenumbau beschäftigt dass ich die Eigenschaften der PÖs völlig vergessen hatte.

Aber ein bisschen Strukturfolie und Seifenstempel und es ist doch noch eine ganz ansehnliche Seife geworden. Die für mich echt super duftet trotz der etwas schrägen Duftkombination.

Was ich nicht leiden kann bei heissverseiften Seifen ist die stark strukturierte Oberfläche die einfach nicht glatt zu kriegen ist. Die hab ich großzügig weggeschnitten und jede Menge Kugerl daraus gemacht. Die sollen dann in der nächsten Seife verarbeitet werden. Brauche ich nur noch eine Idee dazu dann gehts los.

 "Blue Strawberry"





Danke noch für eure lieben Kommentare zur neuen Küche! Sie ist seifensiederisch noch nicht eingeweiht, aber hoffentlich bald!




Kommentare:

  1. Dem Zwerg gefällt Sei ausgesprochen gut(;-)Ein wunderbares Blau und die Strukturfolie passt sehr gut

    AntwortenLöschen
  2. superprint and I can almost smell it here :-)

    AntwortenLöschen
  3. Steh ja auch mit den "Heissen" auf Kriegsfuss, genau wegen der Struktur. Aber deine sieht wunderschön glatt aus und bei der Folienseite hast du ja sicher nichts behobelt. Ich würd sagen: Ein super 2. Ergebnis und mal ein ganz anderes Blau. Schick! Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderbares Blau hast du da hinbekommen! Schön, dass es wieder eine Seife zu sehen gibt von Dir :)

    AntwortenLöschen
  5. Es kommt nicht darauf an, wie häufig Du postest, sondern darauf, dass dann immer so schöne Seifen wie diese zu sehen sind. Das Blau, die Strukturfolie, alles passt so gut zusammen. Ich finde sie sehr gelungen.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...