Seiten

27.01.12

Soap Rocks

Jetzt hab ich das auch endlich mal ausprobiert. Warum eigentlich nicht schon früher frag ich mich. Es hat mir nämlich unheimlichen Spaß gemacht. Die selbstgesiedete TS lies sich wunderbar in der Mikrowelle schmelzen und verarbeiten. Hätte ich nicht gedacht.

Das Rezept der TS schreib ich diesmal nicht auf, sie ist leider nicht ganz transparent geworden sonder leicht trüb. Was jetzt für die Seifensteine nicht so tragisch war.

Gefärbt habe ich das Rosa und Schwarz mit flüssiger Lebensmittelfarbe, das Weiß habe ich mit TiO2 gefärbt. Es hat mich überrascht dass das funktioniert hat, ich habe das Pulver mit einem kleinen Mixer in die heiße TS gerührt. Es entsteht zwar etwas Schaum der aber durch Besprühen mit Alkohol verschwindet.
Und dann habe ich noch alles was ich an Seifenresten, Anschnitten, Einlegerreststücke, Seifenkugeln udgl. gefunden habe darin versenkt.


"BBEE'S SOAP ROCKS"









Kommentare:

  1. boah ist das toll bbee !Aber wie hast du die Soap Rocks dann gemacht? TS hätt ich ja noch hier, währ also kein Problem, aber wie gehts weiter...??? glg. tina

    AntwortenLöschen
  2. Wow, sehr schön geworden!
    Das sollt ich auch mal probieren, aber bei mir hat die selbstgemachte TS gezickt beim schmelzen...

    AntwortenLöschen
  3. Toll! Mal was anderes, so hab ich Seife noch nicht gesehen :-)

    liebe Grüße,
    Judith

    AntwortenLöschen
  4. Hach, wie schön! Du hast ganz wunderbare Seifensteine gezaubert :-)

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  5. Wow, wow und nochmal wow!!!
    LG
    Laurence

    AntwortenLöschen
  6. Danke euch für die Komplimente! Ich bin selbst ganz angetan. Vor allem ist es sehr spannend solche Seifen herzustellen. Und das liebe ich ja eigentlich so am Seife sieden: es bleibt immer spannend!

    @tina: An diesen beiden Anleitungen hab ich mich orientiert: http://schaumzwerg.blogspot.com/2010/07/soaprocks.html]Schaumzwerg

    http://traumseifen.blogspot.com/2008/12/edelsteine-aus-seife.html]ElSapone

    @mini: wie alt war denn deine TS? ich habs auch schon mal mit einer ältere probiert da hat es auch nicht geklappt. Diese hier war ganz frisch.


    lg, Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Ja der Zerg liebt auch die soaprocks....
    eihentlich nur dekorative, unpflegende Seife, aber so schön und kreativ...
    Mal in den keller verschwind, hab noch TS(;-)
    Deine sind wunderschön geworden

    AntwortenLöschen
  8. liebe Sabine, da hast du dich mal wieder selbst übertroffen, ist schon die Kaffeeseife ein Hit, vorallem die Auflegerseife, aber diese rocks sind einfach der Hammer, Daumen ganz weit oben !!!

    liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  9. ich finde sie auch sehr schön - wie schaffst du es so viele tolle Sachen zu machen?
    liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. danke bbee, ist ja voll einfach lt.schaumzwerg, danke lg.tina

    AntwortenLöschen
  11. Wow, die sind wunderschön geworden!!! Die Farben sind der Hammer!! Ich trau mich da gar nicht ran...

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön!!! Als ich meine gemacht hab, meinete ich: "gut, du kannst es...", aber wenn ich das so sehe, juckts doch wieder in den Fingern... Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  13. Super schön! Ich glaube, ich muss demnächst doch mal versuchen, TS zu machen - und dann irgendwann auch Soap Rocks. Die sind echt der Hingucker!

    AntwortenLöschen
  14. Beautiful, beautiful soaps!!!
    XO

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...