Seiten

06.09.11

Testseifen

Schon vor einiger Zeit sind diese Seifen entstanden.
Ich bin vor kurzem zu einer Menge PÖ-Proben von Brambleberry gekommen, da es meistens von jedem Duft nur 10 ml sind hab ich den Seifenleim gedrittelt. Es sind jeweils nur 2 bzw. 3 Stück entstanden. Da kommen endlich auch mal meine Einzelformen zum Einsatz, die sonst verwaist im Schrank herumliegen.

Rezept
50% Olive, 15% Schweineschmalz, 20% Babassu,
10% Kokos und 5% Rizinus
8% überfettet
PÖ Grapefruit Lily Cybilla
den Duft finde ich sehr schön, fruchtig und leicht blumig,
kein Andicken bei normal rascher Verarbeitung,
bisher keine Farbveränderung

PÖ Violet Cybilla
ich finde den Duft richtig gut, erinnert mich einfach an Seife, riecht aber nicht wirklich nach Veilchen,
lies sich überraschenderweise problemlos verarbeiten

PÖ Musk Cybilla
zum Glück hab ich nicht intensiv beduftet so finde ich den Duft der Seife ganz ok, für mich ein PÖ zum Mischen um andere Düfte etwas zu verändern, Verarbeitung ebenfalls problemlos und kein Verfärben bisher

Zwischendurch entstehen doch immer wieder Seifen, einfach zum Ausgleich, denn ich habe noch zwei intensive Wochen Uni vor mir. Wenn die vorbei sind gehts dann hoffentlich wieder leichter.

Kommentare:

  1. also die form sleeping woman muß ich unbedingt auch beim nächsten mal bestellen, die find ich so toll !!!

    super neue sachen hast du wieder!

    lg karin

    AntwortenLöschen
  2. Ich nehm auch so selten Formen, aber sie schauen einfach toll aus!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...