Seiten

22.08.11

Flohmarkt

Es ist echt wie eine Sucht, es macht mir so viel Spaß auf Flohmärkten herumzustöbern, und natürlich finden sich dann auch immer Dinge die man uuuuuunbedingt gebraucht hat.

Na gut, die Häferl bleiben ja nicht bei mir, sie werden in kleine Geschenke "verwandelt".  Ganz schön viele habe ich gefunden, es sind lauter kleine Mokkatassen.




Diesmal habe ich mir zum ersten mal den Flohmarkt am Wiener Naschmarkt angeschaut, schon eher ein Antiquitätenmarkt und die Dinge haben auch entsprechende Preise. Aber ich konnte nicht widerstehen und habe wunderschöne Sektschalen aus den 20iger Jahren gekauft.
Aber richtige Schnäppchen sind schwer zu finden.
Ich suche vor allem nach einer schönen Kuchplatte mit Fuß aus Glas und da ich am Naschmarkt nicht fündig wurde bin ich Sonntags noch kurz in Schwechat vorbeigefahren. Dieser Flohmarkt findet sogar Samstag und Sonntag statt.

Gefunden hab ich unter anderem dieses alte Uhrgehäuse von Kienzle (ohne Uhrwerk). Irgendwo hab ich noch ein Uhrwerk, ich hoffe es lässt sich montieren.
Aber jetzt gibt es mal eine Flohmarktpause! ;-)

Kommentare:

  1. Die Tassen sind ein Traum :)

    http://shiaswelt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben auch schon etliche Male zugeschlagen und trinken eigentlich nur aus Flohmarkttassen. Es sind einige schöne Stücke darunter. Nimmst Du Deine schönen Funde her, um "Geschenk-Ensembles" zu machen?
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Salü Sabine,
    die Tassen sind echt schön und man kann die übrigens super für Etageren verwenden.
    Such mal bei google nach "etagere tassen".

    Grüessli, Lele
    seifechuchi.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. ich find die super, weil ich eh so auf einzelne häferl steh, und man sie so "sinnvoll" verwenden kann

    gefallen mir sehr gut!!

    lg karin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...