Seiten

18.07.11

Bambi 2

Es wurde Zeit die restlichen Bambi Einleger zu verarbeiten, sie waren schon etwas verzogen aber es ging gerade noch. Diesmal hab ich für den "Rahmen" grün anstatt Pink genommen, und als Duft PÖ Green Tea, der überraschender Weise sehr gut mit PÖ Love Spell (danach duften die Einleger) harmoniert.

Gesiedet hab ich die Bambis schon vor fast zwei Wochen, doch vor lauter Urlaub bin ich nicht dazu gekommen Fotos zu machen.

Es gab auch noch ein paar Herzeinleger. Und einen Teil des Seifenleims hab ich noch für zwei andere Seifen verwendet.

"Bambi 2"
je 25% Oliven und Kokosöl, 20% Schweineschmalz, 15% Palmöl, 10% Babassuöl und 5% Rizinusöl
8% überfettet
grüne Seifenpigmente
PÖ Green Tea

 "Broken Heart"

blau beduftet mit PÖ Adonis
rot/rosa beduftet mit ÄÖ Litsea Cubea


Kommentare:

  1. Echte Kunstwerke hast du wieder gemacht. Eine schöner als die Andere.

    AntwortenLöschen
  2. Ich verneige mich ehrfurchtsvoll vor der Meisterin! Dafür hätte ich gar keine Geduld. Geschweige denn das Geschick!

    AntwortenLöschen
  3. OMG!!! Mir ist echt gerade die Kinnlade auf die Tischkante aufgeschlagen, als ich das gesehen habe! Die Sehen ja unglaublich unbeschreiblich wundersupermegaschön aus!!! So viel Arbeit, aber es hat sich definitiv gelohnt!
    Einfach zauberhaft!

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Mei sind die süss :-), die Geduld dazu hätte ich auch nicht.

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Oh ist die Bambi Seife wieder süß geworden. :) Ehrlich du musst das mal fotografieren, damit wir alles genau sehen, wie sie gemacht wird :)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...