Seiten

25.09.10

Weihnachtsseife 2010

auch schon fertig, meine heurige Weihnachtsseife.
ganz was schlichtes, die nach PÖ Orangenblüte duftet. der Duft erinnert mich einfach an Weihnachten.

viel gibt es dazu nicht zu sagen.
hat alle so geklappt wie ich mir das vorgestellt hatte.
gefärbt wieder mit Seifenfarbpulver der Kosmetikmacherei, mit denen ich wirklich super zufrieden bin. hier hab ich auf 333g Fette ca. einen gestrichenen Teelöffel Pulver gegeben. und die Farben werden nach einer schönen Gelphase wirklich intensiv.

beduftet habe ich nur die beiden farbigen Schichten, da ich nicht wußte ob das PÖ verfärbt oder nicht. schaut im Moment jedenfalls nicht so aus.

dann hab ich in einer Blitzaktion noch schnell einen Fimostempel gebastelt. einfach mit einem Keksausstecher einen Stern ausgestochen und fertig.

"Weihnachtsseife 2010"
je 25% Palmkern und Olive, je 15% Distel und Mandelöl,
10% Kakaobutter und je 5% Bienenwachs weiß und Rizinusöl
10% überfettet
PÖ Orangenblüte
die Hälfte mit Sternenstempel

die andere Hälfte ohne

Kommentare:

  1. Super ist deine Weihnachtsseife geworden :) Jetzt kann sie ja noch schön reifen :)Die Idee mit dem Fimostempel finde ich auch klasse. Muss ich auch mal ausprobieren :)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Die ist wirklich wunderschön geworden. Toll!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön... und so akkurate Schichten - toll!

    AntwortenLöschen
  4. Sieht sehr schön aus! Den Duft stelle ich mit super vor.
    LG Ursl

    AntwortenLöschen
  5. Die schaut ja wirklich auch wieder klasse aus, sehr hübsch auch der Sternenstempel.
    Ist ja auch nicht mehr lang bis Weihnachten.

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  6. So eine schöne Schichtenseife.
    Meisterhaft.

    AntwortenLöschen
  7. Einfach toll Deine Weihnachtsseife! Die Farben sind Dir gut gelungen. Sie sieht aus, wie ein kalter Wintermorgen. "The twelve Day's of Christmas" war das erste woran ich bei Deiner Seife dachte!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...