Seiten

13.03.10

Melonenbowle

wieder einmal ein Post zum eigentlichen Thema dieses Blogs.
wird es hoffentlich bald wieder mehr geben.

hab ich schon erwähnt dass ich PÖs die verfärben nicht leiden kann. besonders wenn man´s vorher nicht weiß. am Anfang meiner Siederkarriere habe ich beim Bestellen natürlich auch nicht darauf geachtet. aber mittlerweile vermeide ich es PÖs zu kaufen die sich verfärben. wenns dann doch ein toller Duft ist kauf ich schon auf mal ein verfärbendes. das kann man dann ja bei der Seife mit einplanen.

tja, aber diesmal hat mir das PÖ einen Strich durch die Farbe gemacht. *hmpf*
sieht jetzt eher aus wie faule Melone. die Farbe kommt auf dem Foto ja noch halbwegs akzeptabel raus.

vom Duft bin ich jetzt in der Seife auch nicht so begeistert, aber das kann sich mit der Lagerung ja noch verbessern.

"Melonenbowle"
Kokos, Palm, Olive, Raps, Sonnenblume und Rizinus
PÖ Watermelon von Sensory Perfection
10% überfettet

Kommentare:

  1. Wow! I can almost smell these through my computer:)

    AntwortenLöschen
  2. die ist wunderschön,da könnt ich glatt reinbeissen.Du machst sowieso wahnsinnig schöne Schichtseifen,weiter so.
    liebe Grüsse Ruth

    AntwortenLöschen
  3. also, ich find sie auch ganz wunderbar gelungen! Sieht doch absolut passend zum Namen aus . Leider kenne ich den Duft nicht, stell ihn mir fruchtig vor.

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde die Seife sieht total lecker aus!!

    LG Katja

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen so lecker zum Anbeissen aus, wie ein Sorbet ;-)
    Toll gemacht.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Ich find die so klasse - sieht echt aus wie ein Stück Wassermelone! Ist sie mit supermelon beduftet? Würde passen, aber das kenn ich jetzt gar nicht als "verfärbend"...
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  7. Danke für eure lieben Kommentare!
    Das tröstet mich wirklich.
    Leider ist sie jetzt noch etwas nachgedunkelt, dafür wird der Duft angenehmer.

    Gaby, es ist PÖ Watermelon von Sensory Perfection. Supermelon kenn ich nicht, von wo ist das? Vielleicht muss ich nochmal eine Melone ausprobieren.

    lg, Sabine

    AntwortenLöschen
  8. also ich finde die Seife schaut super aus!!! *grins*

    AntwortenLöschen
  9. Ich find sie ja wunderschön (aber ich kenn das von den eigenen Seifen, da ist man selten ganz zufrieden ;) ). Und mit den verfärbenden PÖs ist es wirklich ein Kreuz! *seufz*

    AntwortenLöschen
  10. Nix da mit fauler Melone; die Seife sieht doch herrlich frisch aus und macht Lust auf Sommer! Na ja, im Augenblick wäre ich schon mit Frühling zu frieden ;-).
    Vielleicht duftet sie beim Anwaschen etwas besser. Das ist zumindest häufig bei Frauchens, auf den ersten Eindruck duftmäßig nicht gelungenen, Seifen so.

    AntwortenLöschen
  11. Me recuerda a la sandia son muy bonitos. Besos.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...