Seiten

17.03.10

crAzy eArth

das ist bestimmt eine der schrägsten Seifen die ich je gemacht habe.
vor längerem schon hab ich mir verschieden farbige Tonerden bestellt.
jetzt hab ich endlich drei von ihnen ausprobiert

es ist eine eigenartige Seife von der Konsistenz her geworden.
diesmal hab ich es wieder einmal mit einer ungegelten Seife versucht, da zusätzlich noch Joghurtpulver drinnen ist.
sie löste sich nach 24 h total leicht aus der Plexiglasblockform, doch als ich ein Stück runterschnitt war sie innen total weich und schmierig. also noch warten mit dem Schneiden. Geduld fällt mir übrigens am schwersten beim Sieden.

aber hier ist sie nun.

"crAzy eArth"
40% Olive, 25% Kokos, 15% Schmalz,
10% Sesam, 5% Rizinus und 5% Lanolin
mit 5% Joghurtpulver
Tonerde Nicosia Grün mit einer Duftmischung aus
ÄÖ Pfefferminze und PÖ Vanille (nicht färbend)
Tonerden Goldocker und Umbrabaun mit einer Duftmischung aus
PÖ First Kiss und PÖ Yoghurt
12% überfettet

Ich bin total begeister von den Farben! Ich hab noch ein rot, ein anderes Ocker und zwei Grüntöne.

Werden sicher bald einmal ausprobiert.

Die nächste Seife schwirrt schon in meinem Kopf. Ich bin nämlich hin und weg von der Mischung aus Pfefferminze und Vanille. Dazu passen bestimmt gut die grünen Tonerden .....

Kommentare:

  1. son muy bonitos y originales
    felicidades

    AntwortenLöschen
  2. Tolles schräges Seifchen, erinnert mich an die Tigerente im Frühling:-)
    die Farben sind wirklich klasse und das fluffige Topping ist super gelungen!
    Daran übe ich immer noch, entweder ist es zu flüssig oder gleich Blitzbeton....
    LG, Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Superschöne und aufheiternde Seife.... unter dem Duft "first Kiss" kann ich mir ehrlich geschrieben nicht viel vorstellen - ist ja bei mir auch schon ein Weilchen her...
    Wünsche dir einen schönen Nachmittag!
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Die schaut echt cool aus, interessantes Muster, das da entstanden ist.
    Schade, dass man über www nix riechen kann ;-)

    LG Claudia -Perlenhexe -

    AntwortenLöschen
  5. Mega-Hammer-Cool. Meine Begeisterung kennt keine Grenzen! Sie ist einfach nur toll!
    Ich mag auch Tonerden sehr, sag bitte, wo Du diese eingekauft hast. Die sind mir noch nirgendwo begegnet.

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  6. Schön dass euch meine irre Seife gefällt.

    Die Tonerden gibts bei http://www.art-of-beauty.at

    Hier bei Vroni gibts auch eine tolle Seife mit den Tonerden: http://schaumwerk.blogspot.com/2009/10/painted-dessert.html

    lg, Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Ist ja sagenhaft, was man mit Tonerde für poppige Farben erzielen kann. Bisher sind da bei Frauchen nur erdige Töne bei herausgekommen. Ist mal was ganz anderes.

    AntwortenLöschen
  8. Guau, It´s a fantastic soap, really really nice.
    Kisses

    AntwortenLöschen
  9. que vistosos son están espectaculares, me gustan mucho. Besos

    AntwortenLöschen
  10. sooooooooo schöne Seifen und die Farben einfach super.Hab große Achtung wenn ich so tolle Seifen sehe. Schade dass es noch kein Duftinternet gibt.
    Schöne Frühlingsgrüße aus OÖ
    kommen von
    Herta

    AntwortenLöschen
  11. Das sind ja super Farben!! Bin auch auf dem Naturtrip, darf ich fragen wo man das tolle Türkis bekommt?


    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  12. Über diese Hamerseife stolpere ich erst heute! Sag mal wie heißt das PÖ Vanille, welches nicht färbt und ow bekomme ich es? LG Netti

    AntwortenLöschen
  13. hallo Netti,
    also dieses war von Sensory Perfection, heisst glaub ich nur Vanilla,steht in der Beschreibung dabei dass es nicht färbt.
    von Gracefruit gibt es auch eines, das heißt Vanilla Bean.

    lg, Sabine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...