Seiten

13.03.10

Lieblingsrezept

schnell, einfach und supergut!
lässt sich gut vorbereiten!
auch in großen Mengen für viele Gäste einfach zu machen!

"Parmahähnchen"

Für sechs: 1 kg Kirschtomaten
1 Glas Pesto
ca. 100 g geriebenen Parmesan
frischer oder getrockneter Basilikum
4-6 Hähnchenbrustfilets ohne Haut (alle zusammen ca. 1000 g)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
400 g Parmaschinken in dünnen Scheiben
Ölivenöl

Die Kirschtomaten waschen, trockentupfen und vierteln.
Das Pesto und den Parmesan vermischen.
Die Hähnchenbrustfilets salzen und pfeffern.
2 Scheiben Parmaschinken überlappend ausbreiten und mit Pesto-Parmesan-Mischung bestreichen. Basilikumblättchen darauf verteilen. Hähnchenbrüste jeweils schräg an einer Ecke der Schinkenscheiben legen und zu Päckchen einrollen.
Eine große hitzebeständige Form mit ein bisschen Öl einpinseln, Hähnchenbrüste hineinlegen und mit Olivenöl bestreichen. Tomaten mit Öl mischen und rundherum verteilen.
Für ca. 30 Minuten bei 200°C Umluft in den Ofen schieben.
Die Parmahähnchen in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit den Tomaten servieren.
Als Beilage gibts bei uns immer frisch aufgebackene Baguettes.
Wünsche gutes Gelingen und Mahlzeit!
PS: wir haben diese Portion heute zu viert verdrückt. schmeckt einfach zu gut. *ggg*

Kommentare:

  1. mmmmhhhhhhhhh, hört sich total lecker an.

    AntwortenLöschen
  2. wow, das hört sich aber lecker an. Ich wollte sowieso mal wieder unsere Freunde zum essen einladen - die sind dann die Versuchskaninchen
    lg
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Das Rezept gehört bei uns schon zu den Dauerbrennern!
    Habe jetzt eben wieder eine Form in den Ofen geschoben!

    Nochmals vielen Dank für das leckere Rezept.

    GLG
    Margret

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...