Seiten

09.04.14

Edelweiß

Die Mama meiner besten Freundin feiert im Mai einen runden Geburtstag. Darum hat mich meine Freundin gebeten ob ich nicht kleine Gastgeschenkeseifen als Überraschung machen könnte. Klar kann ich. Da die Feier auf der Alm stattfindet sollte die Seife dazu passen. Gewünscht wurde etwas mit Edelweiß, falls das geht. Geht natürlich auch.

Bisschen nach Inspiration gesucht und schon hatte ich so einige Ideen. Aus Fimo habe ich mir einen Seifenstempel gebastelt, was gleich auf Anhieb so funktioniert hat wie ich mir das vorgestellt hatte.
Über Umwegen fand ich heraus das Edelweiß-Extrakt in der Naturkosmetik verwendet wird, musste ich mir gleich besorgen.

Die Seife sollte weiß sein, aber reinweiß passte nicht also habe ich noch ein paar getrocknete Rosenblüten, Ringelblumenblüten und Lavendelblüten im Seifenleim mit püriert. Dadurch sind die Blüten gut zerkleinert und machen nette Sprenkel.
Die Lauge habe ich 1:1 mit Wasser angesetzt und die fehlende Flüssigkeitsmenge mit Schafmilch ergänzt.

Als Form habe ich meinen 9-er Dividor verwendet. Es sollten ja kleine Seifen werden, also habe ich nur die Längstrennstäbe eingesetzt und so 3 Miniblöcke mit je 25 cm Länge erhalten. Die fertigen Seifen sind 5 x 4 x 2 cm groß. Aus 1,2 kg Fett/Öl sind so 36 Stück entstanden.

Ich habe die Form nicht isoliert, die Seife hatte trotzdem eine schöne Gelphase, damit sie schön hell bleibt habe ich mit ca. 1 TL TiO2 nachgeholfen.

Natürlich darf auch ein passender Duft nicht fehlen, der möglichst nach Alpenkräuterwiese duften sollte. Die Mischung besteht aus folgenden ätherischen Ölen: Lavendel, Rosmarin, Elemi, Pfefferminze, Litsea Cubea, Geranium, Citronella, Minze, Patchouli (4 Tropfen) und ein ganz klein wenig PÖ Francinsence & Myrrh (zur Fixierung und Abrundung der Mischung).

Das ist wieder einmal eine Seife wo alles so geworden ist wie ich mir das vorgestellt habe. Die Farbe passt, der Duft ist wunderbar geworden und das Stempeln hat toll geklappt.

Ich glaube ich muss für mich auch so eine Seife im Großformat sieden.

"Alpenglühn"
35 % Kokos, 25 % Raps, 17 % Olive, 15 % Shea Butter,
5 % Rizinus und 3 % Bienenwachs
8% überfettet
Edelweiß-Extrakt, Äther. Öle
Schafmilch und Wasser
TiO2, Rosenblätter, Ringelblumenblätter und Lavenblüten
 





Hier noch eine kleine Vorschau auf die Verpackung. Aus einem Radiergummi habe ich einen Edelweiß-Stempel geschnitzt.
 
Ich hoffe die Seife gefällt dem Geburtstagkind und den Beschenkten so gut wie mir. Mir hat die Seife auf jeden Fall schon Freude gemacht!
 

Kommentare:

  1. Die ist wunderwunderschön geworden. Alles passt so toll zusammen. Und die Inhaltsstoffe sind ja 1A.

    Lg Zwribeline

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin grad wirklich baff! Wahnsinn, dieser Stempel ist...ist...ist absolut genial. Kaum zu glauben, dass der aus Fimo ist. Die ganze Seife ist absolut stimmig und die Beschenkten werden sie lieben. Alles andere ist vollkommen unvorstellbar.

    AntwortenLöschen
  3. ohhh, schon wieder so eine schönheit! toll! lg!

    AntwortenLöschen
  4. Such a lovely gesture and beautiful luxurious soap gift!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine, wie immer eine ganz besondere Seife, wo wirklich alles paßt, obwohl ich sie nicht riechen kann, kann ich mir den Duft gut vorstellen !!!

    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,

    die Seife ist wunderschöööön. Und mir fallen dazu so viele Fragen ein, wie hast du den Stempel genau gemacht, wo kann man Edelweiß-Extrakt kaufen...
    Und die Idee, kleine Formen im Dividor zu machen genial ...
    GLG Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Danke für eure lieben Worte, freut mich dass euch die Seife auch gut gefällt!

    @ Ruth: ich habe auch Fimo ein Positiv modeliert und gebacken, diese dann wiederum in Fimo gedrückt und gebacken, fertig ist der Stempel.
    Das Edelweissextrakt habe ich hier bestellt. www.edelweissgrowers.com

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Deine Seifen sind ja alle schön, traumhaft schön!Beim "Durchblättern" durch deinen Blog sind mir immer wieder "aaah's" und "oooh's" rausgeschlüpft und jetzt, wo ich bei deiner Edelweiss-Seife angekommen bin muss ich einfach meiner Begeisterung Ausdruck geben!

    Du machst so wunderschöne, kreative Seifen - ich bin begeistert!

    Liebe Grüsse, Maria

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...