Seiten

29.08.13

Busy Bee Soap

Nach einer etwas längeren Sommersiedepause habe ich es endlich wieder geschafft eine Seife zu sieden.
Im August waren wir eine Woche in Tirol auf Urlaub, einige "Zutaten" habe ich davon mitgebracht und in der Seife verarbeitet. Zum einen ist das Wasser von den Krimmler Wasserfällen und dann noch Bienenwachs aus dem Tiroler Bienenmuseum Söll.

"Busy Bee"
35% Rapsöl, 25% Kokosöl, 20% Shea Butter
12% Olivenöl, 5% Rizinus und 3% Bienenwachs
ÄÖ-Mischung Heublumen + ÄÖ Pfefferminze
gelb und schwarzes Pigment
8% überfettet
 




Kommentare:

  1. That is a spectacular looking soap! Wow! -Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Das ist die spektakulärste Bienenseife die ich bis jetzt gesehen habe. Sehr trendig - die Busy Bee!

    AntwortenLöschen
  3. Очень эффектное сочетание цветов! Браво!

    AntwortenLöschen
  4. Eine sehr elegante Seife und dieser schöne, starke Farbkontrast. Aber die Farben lassen mich eher an Wespen, als an Bienen denken. So oder so - traumhaft.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...