Seiten

05.04.12

Dandelion

Der Teil mit dem Löwenzahn der „mixed up“ hat mir so gut gefallen, da musste ich unbedingt eine Löwenzahnseife sieden. Schon länger hatte ich eine Kokosmilchseife vor, habe ich schon sehr lange nicht mehr gemacht.
Milchprodukte in Seife zu verarbeiten bereitete mir so manche Schwierigkeiten. Zu Beginn meiner Sieder Karriere machten mir Laugennester und hässlich braune Seifen das Leben schwer. Dann bin ich eine Zeitlang auf Milchpulver umgestiegen, das fand ich aber auch nicht immer so toll, oft entstanden Klümpchen da sich das Pulver nicht richtig auflöste. Und braun wurden die Seifen auch oft.
Aber mittlerweile habe ich für mich den Dreh raus auch schöne geschmeidige helle Milchseifen herzustellen. Sie sollen nämlich auch gelen, natürlich nicht zu stark, und trotzdem hell bleiben.

All das ist mir bei dieser Seife gelungen, wenn auch nur ein Teil davon weiß ist, im Hauptteil sind frische Löwenzahnblütenblätter drinnen. Ich hatte schon überlegt etwas mit TiO2 aufzuhellen, mich dann aber dagegen entschieden.
Vor Ewigkeiten hatte ich schon mal eine Löwenzahnseife gesiedet, die eher nicht so eine Schönheit wurde. Beduftet mit PÖ Osmanthus, ein toller Duft, der meiner Erfahrung nach schwer zu verarbeiten ist. Aber da ich diesen Duft so klasse finde und für mich perfekt zu Löwenzahn passt (ist einfach ein „gelber“ Duft) habe ich mich trotzdem getraut. Und der Duft war diesmal ganz einfach zu handhaben, kein Andicken, kein getrennter Seifenleim. Ich war richtig überrascht, und das obwohl ich doch 73% feste Fette und die Flüssigkeitsmenge auf 25% reduziert hatte.
Vielleicht hatte ich einfach Glück.

„DANDELION“
33,3% Schweineschmalz, 23,3% Kokosfett, 22,5% Reiskeimöl, 16,7% Kakaobutter und 4,2% Rizinusöl
frische Löwenzahnblütenblätter, Seifenfärbepulver gelb (nur orberer Teil)
Kokosmilch (gefroren, 25% der Fettmenge)
12% überfettet





Wie ihr seht konnte ich mich auch für kein Foto entscheiden.

Kommentare:

  1. Wie schön! Ich mag die Farben sehr gerne und die Fettzusammenstellung gefällt mir auch ausgesprochen gut.

    AntwortenLöschen
  2. sehen auch wieder toll aus

    schöne ostern
    lg aurelia

    AntwortenLöschen
  3. Wenn die nicht österlich aussieht!! Sehr schön♥♥♥
    Bin seit einem Weilchen auch am Schmalzen und finde es génial!!!
    Wünsche dir und deinen Leinen ein schönes Osterfest!
    ♥-lich Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön! Die gelben Blätter machen echt was her!
    Hab auch gerade einen Kokosmilchseife in der Blockform ;)

    AntwortenLöschen
  5. Eine richtige Osterseife, ich war auch schwer begeistert von deiner Ziegenmilchseife, ganz in weiß, ein tolles Gefühl!
    liebe Grüße Elfi

    AntwortenLöschen
  6. Beautiful, beautiful, beautiful....
    I really enjoy looking at your soap. They're so elegant and beautiful!

    - Maggie

    AntwortenLöschen
  7. Alle Fotos sind toll, hätt ich mich auch nicht entscheiden können und die Seife mal wieder genial. Osmanthus nutze ich oft und hatte echt noch nie ein Problem damit, auch nicht in Verbindung mit anderen Düften. Wünsch dir und deinen Lieben ein frohes Osterfest. Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  8. Es ist immer so spannend bei Dir... Du hast so tolle Ideen und die Fotos sind wunderschön.

    Viele Grüße von

    Astrid

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...