Seiten

10.03.11

wrapping soap is ......

....haveing fun!!!
Schon lange hat mir Seifen verpacken nicht so viel Spaß gemacht! Ich hab so eine Freude damit, ich kann´s euch gar nicht sagen .....
Unter der Verpackung ist die "Pure" zu finden. Schnickschnacklose weiße Seife. Da darf die Verpackung schon mal was her machen!


Und so geht´s:
- alte Kalenderblätter sammeln (oder auch neuen Kalender zerlegen, kriegt man ja meist haufenweise als Werbegeschenke zu Weihnachten). Ich hab 2010 die Kalenderblätter im Büro gesammelt, und jetzt wieder gefunden. ;-)


erstens:
- Seife einpacken
- bestempeln
ich hab mir vor kurzem ein Stempelsetz von Tim Holtz geleistet. eigentlich für einen anderen Zweck, dazu bin ich aber noch nicht gekommen.


oder zweitens:
- zuerst das Papier bestempeln
- dann die Seife einpacken


Viel Spaß!
ps: mir gefällt die Seife oben in der Mitte am besten! "Faschingsdienstag" - heuer schon vorbei, aber der war ja sowieso vom Vorjahr! :D

Kommentare:

  1. oh mann, sieht nach viel arbeit aus.

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Idee! Auch wenn ich glaube, dass ich dadurch trotzdem nicht meine Liebe für das Einpacken von seife finden werde...

    AntwortenLöschen
  3. wow sieht super aus und eine spitzen idee
    lg goldie

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön!

    Das probiere ich auch mal aus.

    LG Nanne

    AntwortenLöschen
  5. Sehr ausgefallen - eine tolle Idee. Da muss man erst mal d'rauf kommen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Das mit den Kalenderblättern ist ja ne super Idee, sieht echt schick aus! Und ausserdem:
    Ich hab dir eine Schoggi-Tafel geschenkt :o)
    Schau mal hier: http://alisavon.blogspot.com/2011_03_01_archive.html
    LG Anke

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...