Seiten

20.02.11

Rosenseife

Hallo allerseits!
Ich hoffe ihr habt mich schon vermisst.
Zwei Wochen "Heimaturlaub" und Praktikum liegen jetzt hinter mir.
Voriges Wochenende sind wir aber zu Hause in Wien gewesen.
Zum Ausgleich wollte ich unbedingt eine Seife sieden. Wusste allerdings nicht so recht wie und was und überhaupt. Oft schwirren mir tausend Ideen durch den Kopf und ich hab keine Zeit, und wenn ich dann mal Zeit habe fehlt die richtige Idee.

Na egal, es gab dann trotzdem etwas dass ich gerne ausprobieren wollte: room temperature method. Das erste mal ich davon auf cocobongs blog gelesen. Und das wollte ich auch mal ausprobieren.

Das Rezept (mit Stearin) hatte ich mir schon vorher überlegt, dann wollte ich mir kein Neues mehr ausdenken. Es hat zwar trotzdem funktioniert, ich rate aber davon ab Stearin bei dieser Methode zu verwenden. Ausserdem empfehle ich die festen Fette zu zerkleinern, große Stücke schmelzen dann nämlich nicht so gut.

Bei dieser Methoden müssen auf jeden Fall alle Zutaten und die Seifenform udgl. vorher vorbereitet werden. Das mache ich normalerweise während die geschmolzenen Fette und die angesetzte Lauge abkühlen. Also ein richtiger Zeitgewinn für die eilige Seifensiederin sehe ich jetzt nicht so.

Ich glaube das ist die erste Seife von mir, die fast eine Woche in der Form verbracht hat. ;-)

"Rose No.5"
25% Kokos, je 2o% Sesam u. Olive, 15% Palm,
10% Mangobutter, je 5% Stearin u. Rizinus
PÖ English Rose, Seifenfärbepulver, TiO2
8% überfettet


Wünsch euch noch einen schönen Sonntag!

Kommentare:

  1. Oh, soooo schön! Und der Stempel pass wie die Faust auf die Seife. Ganz klasse geworden.

    GLG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein wunderschöner Stempel!

    Passt perfekt zu dem zarten Rosé der Rosenseife:O)

    Liebe Grüße Jessy

    AntwortenLöschen
  3. Da ist alles perfekt an dieser Seife!

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön und zart... da passt ja wieder alles. Und jetzt muss ich erst mal auf die Suche gehen was das nun wieder für eine ominöse Methode ist, mein Englisch ist nämlich grottenschlecht... *schäm*
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  5. Die Seife ist wirklich sooooo schön und der Stempel, seufz. Wo bekommt frau denn so etwas schönes her?
    LG Christina

    AntwortenLöschen
  6. te quedo precioso y el sello queda ideal en el jabón un abrazo

    AntwortenLöschen
  7. Seife und Stempel zusammen ergeben ein hinreißend schönes Schmuck....äh Seifenstück!
    Das PÖ mag ich total gern, himmlisch.

    Schönen Sonntag wünscht
    Dörte

    AntwortenLöschen
  8. wunderschöne Rosenseife, dieses zarte rosé,beneidenswert...
    schaffe ich nie!!!!

    ♥♡♥

    LG
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  9. Absolute Meisterseife! Ich liebe den Duft von Grace. Das beste Rosen-PÖ. Der Stempel schaut auch klasse aus! LG Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe Rose... Ich warte schon als auf meinen bestellten Rosenduft.... Wenn ich deine seife so seh... krieg ich die Ungeduld. Wunderschööön, ich riech sie bis hier!

    LG Anju

    AntwortenLöschen
  11. Die ist wuuuuunderschön!
    Das PÖ mag ich auch sehr gerne! Es ist ein wirklich feiner Rosen-Duft!
    Ist die Marmorierung gewollt oder ist diese zufällig entstanden?

    LG

    AntwortenLöschen
  12. Wow ist die klasse geworden. Der Stempel ist wunderschön.
    lg Doreen

    AntwortenLöschen
  13. Hallo ihr Lieben!

    Dass euch die Seife so gut gefällt damit hab ich gar nicht gerechnet. Darüber freu ich mich natürlich sehr.

    Die Marmorierung war beabsichtig.
    Den Stempel und vieles andere was Seifensiederfrau so gefällt gibt es hier: www.bebe.idv.tw

    lg, Sabine

    AntwortenLöschen
  14. hallo meine liebe Beebeeee, ich habe dich schon seehhrr vermisst, weil ich fast täglich deinen Blog angucke, weil mir alles so sehr von dir gefällt, deine neue Rosenseife ist ja wieder der Hammer, bitte zeig noch lange deine schöne Seifen her, glg. tina aus Wien

    AntwortenLöschen
  15. irgendwie war ich nicht mehr bei deinen followern..sowas! schnell mal nachgeholt und dann deine wunderschöne rosenseife bestaunt! der stempel ist auch die wucht!

    AntwortenLöschen
  16. sensationell! was für eine tolle seife!

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Bbee,
    wunderbar...die Seife ist so zart-schön...
    wie hast Du denn das Pink beim Stempeln hinbekommen? ich hab auch so einen schönen Stempel, aber das mit der Farbe finde ich umwerfend...
    Weisst Du eigentlich, das Du den allerersten Kommentar auf meinem Blog geschrieben hast...Damals im März 2009 ???
    Liebe Grüße vom zwerg

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Zwerg,

    das mit dem Pink ist ganz einfach, einfach den Stempel mit rosa Pigment betupfen.

    Da muss ich gleich mal nachlesen gehn, was ich da so geschrieben habe! ;-)

    lg, Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Traumhaft die Rosenseife. Klasse. Diese Art der "stempelei" hab ich gerade in letzter Zeit öfters gesehen. Klasse. Wunderschön. Ich bin hin und weg
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  20. Oh Mann, der Stempel ist ja ein Traum und passt so super zur Seife, Respekt!
    Liebe Grüße von der Insel Rügen
    Anke

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...