Seiten

05.04.10

neues Großprojekt

Immer wieder stolpere ich beim Surfen über tolle Dinge die ich dann auch unbedingt selber machen bzw. ausprobieren möchte.
Ich stricke ja leidenschaftlich gerne Socken, kann ich schon im Schlaf und geht recht flott. Außerdem kann ich daneben fernsehen.
Aber vor ein paar Tagen bin hier gelandet. Dort hat es mir eine Anleitung für diesen tollen Schal angetan.
Gott sei Dank brauchen wir ja bald keinen Schal mehr, aber der nächste Herbst kommt bestimmt.
So hab ich auch lange Zeit und kann nach Lust und Laune stricken.

Komplizierte Strickmuster lesen und umsetzen ist ja nicht so mein Ding. Ich mags lieber einfach, da muss man nicht so viel aufpassen.
Also eine ganz schöne Herausforderung für mich.
Für ein Musterstück hab ich mir einfache Sockenwolle geschnappt und los ging´s. Beim zweiten Anlauf hats dann auch geklappt und ich habe einen Musterrapport geschafft. Juhu!!!


Also gehts ans Wolle vorbereiten. Soll natürlich auch eine selbstgefärbte sein.
Von einer Kone Sockenwolle hab ich mir 3x100g Stränge gewickelt. Keine Ahnung wieviel ich brauchen werde. Vielleicht gehen sich ja noch passende Pulswärmer oder eine Haube aus.

Die Garnhaspel ist schon ca. 35 Jahre alt.
Aus dem Fundes von Toms Tante.
Gut dass nicht immer alles weggeworfen wird.



schöne naturfarbene Wolle.
lange habe ich überlegt welche Farbe es denn werden soll.
schlussendlich hab ich mich auch für grün entschieden.
passt einfach super!
bald gibt es fotos der gefärbten Wolle.
hängt schon draußen zum Trocknen.
ich freu mich schon so wenn ich endlich loslegen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...