Seiten

07.03.10

Geschafft!

In jeglicher Hinsicht.
Es fehlen zwar noch ein paar Kleinigkeiten, Sesselleisten udgl., einige Dinge sind noch nicht an ihren Platz zurückgekehrt, doch das größte Chaos ist vorbei. Ich bin so froh.
Wir haben insgesamt volle 10 Tage gearbeitet um in unserer Wohnung ca. 60 m² Boden auszutauschen, neue Lampen zu montieren, auszumalen, eine ordentliche Tür zum Abstellraum zu bauen und das Kinderzimmer neu einzurichten.
In ein paar Wochen kommen dann die neuen Schlafzimmermöbel, darauf freu ich mich schon riesig.

Unglaublich welche ein logistischer Aufwand es war immer Platz für die Arbeit zu schaffen.
Unser ganzes Hab und Gut war in Kisten, Ikeataschen und sonstigen Körben und Taschen verstaut.
Wir hätten glaub ich gleich in eine andere Wohnung ziehen können.

Hier ein paar Impressionen für euch:

Kinderzimmer
mit dem alten Laminatboden
endlich! "blanker" Estrich bereit für den neuen Klebeparkett

die ersten Bahnen sind verlegt

fertig! neue Lampe, ausgemalt und neuer Boden
So! Das war vorerst ein Lebenszeichen von mir.
Ich hoffe bald hab ich wieder Zeit und Muse für kreatives Schaffen.
Schönen Abend wünsch ich euch noch.

Kommentare:

  1. Nadas sieht ja schon ganz anders aus.
    Weiterhin frohes Schaffen und genügend Kraft.

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr gut aus! Fühlt man sich doch gleich viel wohler wenn´s neu ist, oder? Trotz dem Stress...
    Haltet durch ihr schafft das!
    LG Isabell

    AntwortenLöschen
  3. Das wird ja suppppper!!! Da musst du nachher nur noch mit dem Mop rumdüsen und schon ist alles wieder glänzig.... aber eben im Renovierungsprozess ist es schwer den Weg als Ziel zu sehen. Wünsche dir einen erholsamen Abend!
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Die Arbeit hat sich gelohnt! Schlaf gut! xxx

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...