Seiten

18.02.10

Wohnungsumbau - der Anfang

Eine kreative Tätigkeit anderer Art.
Wir gestalten unsere Wohnung um.
In der gesamten Wohnung wird ein Parkettboden verlegt. Jipieee.
Die Schlafzimmermöbel kommen neu.
Und ein paar "Kleinigkeiten", wie Fließen austauschen, Türzargen und Wände streichen.

Gestern haben wir losgelegt.
Im Vorzimmer und in der Küche liegen helle Fließen und dazwischen wahllos verstreut insgesamt acht blaue Fließen. Der Boden ist jetzt fast 11 Jahre alt, und die blauen Fließen gefallen uns einfach nicht mehr.
Im Keller hatten wir noch genau 8 helle Fließen die übrig geblieben waren. Einen Haufen blaue, aber die braucht ja kein Mensch.
Also Fugen auskratzen, blaue Fließen raus, helle Fließen rein.

Tom beim Fugen ausstemmen
die Fließen sind nur mit roher Gewalt rauszukriegen
mein ganz anderes Werkzeug gestern
ich "darf" den restlichen Fließenkleber rausstemmen
sauber und bereit für die neue Fließe
heute noch verfugt und passt!
wer sich frag wozu diese Pickerl drauf sind: damit wir nicht auf die frisch geklebten Fließen steigen. ganz schön schwierig.


Der Bereich schaut gleich ganz anders, viel ruhiger aus.
Das ganze hat mir viel Spaß gemacht.
Was mein Mann gar nicht versteht wie einem so eine Arbeit Spaß machen kann.

Ich hoffe der kleine Einblick hat euch gefallen.

Im Moment hab ich keine Muse zum Seife sieden.
Aber andere Kleinkreativarbeit wirds sicher geben.

Kommentare:

  1. Wunderbar wenn's fertig ist!!!! Ich hoffe, dass die Umbauarbeiten innert nützlicher Frist fertig sind...so kann ja eine solche Übung auch richtig Spass machen....
    Viel Energie aus Franzen.... habe auch eine gröbere Umbauphase hinter mir, aaaber das liegt nun schon gut 4 Jahre zurück, ist aber noch keineswegs vergessen!! -macht aber immer noch FREUDE!!!
    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Brigitte, danke für die Energie!
    Die kann ich sicher brauchen.
    Mich macht der ganze Staub jetzt schon fertig, ich kann den einfach nicht "riechen".

    Aber ich freu mich einfach riesig über Veränderungen!

    lg, Sabine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...