Seiten

09.02.10

Avocado Sole Seife

ja ja, eigentlich wollte ich eine Siedepause einlegen....... aber mir tat diese einsame Avocado in der Obstschüssel so leid .... *ausred*
also hab ich endlich mal eine Avocadoseife gemacht. mit Sole.
da bin ich schon aufs Waschen gespannt! diese Seife durfte diesmal nicht gelen. was mir aber wieder bestätigt, ich bevorzuge gegelte Seifen (hab ich glaube ich schon öfter erwähnt).

der obere Teil ist ungefärbt und hat seine Farbe von den unraffinierten Ölen wie Avocado und Hanf. unten hab ich mit ein bisschen Seifenfärbepulver nachgeholfen.

"SoCado"
Soleseife mit pürierter Avocado
50% Olivenöl, 25% Kokosöl, 8% unraff. Avocadoöl,
8% unraff. Hanföl, 5% Rizinusöl und 4% Sheabutter
12% überfettet
beduftet mit PÖ Clean Dlish von Sensory Perfection
.... jetzt ist aber wirklich Schluss!

Kommentare:

  1. Hört sich sehr pflegend für empfindliche Haut an. Die Textur der Seife sieht übrigens ganz toll aus. ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    vielen Dank für dein "Verfolgen" auf meinem Blog. Musste mich natürlich auch gleich in deinem anmelden. Sooo schöne Seifen!!!! Ich stelle langsam fest, dass im deutschsprachigen Raum die Seifenblogs kein Ende nehmen.... mein Tag könnte ruhig 48 Stunden haben, ich würde mich nicht langweilen.
    LG,
    Sílvia.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...