Seiten

16.09.09

Uhudler & Papagena

Das Färben von Wolle macht mir total viel Spaß! Ich bin noch am lernen und herumprobieren. Bis jetzt verwende ich Kool Aid, und hab die jeweilige Farbe verwendet. Diesesmal hab ich die einzelnen Farben miteinander vermischt um neue Farben zu bekommen. Hier ein Foto von gestern abend, die Farben kommen bei Blitzlicht einfach zu grell rüber. Aber Papagena hat es leider nicht mehr bis heute morgen geschafft als Strang zu verweilen. Ich mußte unbedingt sehen wie das Muster wird.

Uhudler (hinten) & Papagena (vorne)
Hier ein Foto bei Tageslicht. Die Farben gefallen mir total gut und ich bin super zufrieden mit dem Ergebnis.

Kommentare:

  1. woww, was du alles machst!
    Ich beneide dich!!

    Lg Ursl

    AntwortenLöschen
  2. Ui die Farben sind klasse, ich stricke auch Socken und die Wolle gefällt mir kollossal, die Farbübergänge sind wunderschön. Bin auch mal gespannt, wie die Uhudler gestrickt aussieht.

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Sabine!

    Die Wolle sieht einfach nur klasse aus. Alle Achtung!

    Welche Wolle nimmst du denn zum Färben? Das würde mich echt interessieren. Mein Spinnrad ist noch nicht betriebstüchtig. Ich brauche noch einen Riemen.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Freut mich dass ich die Wolle gefällt!
    Dafür bleiben in meinem Haushalt halt andere Sachen liegen!

    Ich verwende klassische Sockenwolle, 75% Schurwolle, 25% Polyester.

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...