Seiten

17.03.09

Gurke & Melone


in dieser Seife habe ich einige Dinge ausprobiert:

*Buttermilchpulver + Gelphase -> wird richtig heiß, riecht aber schon nach 24 h fast gar nicht mehr komisch. duftet doch tatsächlich nach dem verwendetem PÖ Cucumber/Melon

*schräge Schicht auf einmal sieden -> natürlich hat just in dem Moment die Sprühflasche mit dem Alkohol ihren Geist aufgegeben als ich die erste Schicht besprühen mußte. darum auch diese komische Linie zwischen den beiden Schichten. naja. ist wohl besser das ganze auf zweimal zu machen.

*Färben von relativ dunklen (grünen u. unraff.) Ölen -> Farben werden dezent, auch wegen dem Buttermilchpulver, aber dennoch erkennbar. Verwendet habe ich Seifenfärbepulver grün und orange von der Kosmetikmacherei.

*Verwendung von Gurkenwasser für die Lauge -> Gurke geschält, püriert und durch ein Sieb gepresst. da bleibt doch wirklich fast nur Wasser übrig. Im Kühlschrank gekühlt. Lauge wurde knallorange.


und so sieht das Ergebnis aus:


Ingredients: Kokosnussöl, Olivenöl, Babassuöl unraff., Sheabutter unraff., Hanföl unraff., Avocadoöl unraff., Rizinusöl, Grukenwasser, Buttermilchpulver, Seifenfärbepulver grün und orange, PÖ Cucumber/Melon
8% ÜF
gesiedet am: 16.03.2009

Kommentare:

  1. Gefällt mir sehr gut. Und bei tollen Ölen/Fetten hast du nicht gespart.
    Das PÖ ist auch ein leckeres. BB?

    AntwortenLöschen
  2. Danke!
    Das PÖ hab ich bei Sensory Perfection bestellt, ist aber aus den USA.

    AntwortenLöschen
  3. Ui,
    die sind aber schön, tolle Öle , einfach Klasse...habe mir gerade wieder Martin Babassu bestellt..ich seifel auch bald wieder..
    Gruss
    Sibylle

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...