Seiten

16.01.09

Rasierseife #3

Rasierseifen haben mir´s angetan. Sie wollen einfach nicht gelingen.
Bei meiner ersten hab ich doch glatt die halben Öle vergessen. Nach einem erfolglosen Versuch das ganze einzuschmelzen und um die fehlenden Öle dazu zu geben, ist schließlich alles im Mistkübel gelandet.

Bei meiner zweiten hab ich oranges Palmfett verwendet, zuviel grüne Tonerde erwischt und das PÖ war auch kathastrophal. Die Kombination war einfach zum scheitern verurteilt.
Also wieder einmal der Mistkübel.

Und hier mein dritter Versuch, diesmal OHP, alles prima gelaufen. Bis auf den Umstand dass blaue Pigmente mit gelblichen Ölen eine grüne Seife ergeben. hmpf.
Das PÖ Meeresbrise riecht leider sehr nach Klostein, zum Glück hab ich nur wenig davon hineingegeben. Vielleicht wird der Duft noch erträglich.
Aber vielleicht ist der Schaum ja kongenial! Mal sehen. Sie darf jetzt noch 1-2 Wochen rasten. Dann wird getestet.

Kokos, Olive, Sheabutter, Kakaobutter, Rizinus, dest. Wasser PÖ Meeresbrise gesiedet am 14.01.09


Irgendwie hab ich kein Glück mit Rasierseifen. :-(


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...