Seiten

03.10.14

Unter dem Sternenhimmel....

...oder so ähnlich. Jedenfalls will mir kein so richtig passender Name für diese Seife einfallen.
Vielleicht habt ihr ja eine Idee die mir gefällt!

Für das Topping habe ich den restlichen Seifenleim recht stark andicken lassen und ihn dann mit einer Sterntülle aufgespritz. War mein erster Versuch und es hat sehr gut geklappt. Gefällt mir auch gut und werde ich bestimmt wieder einmal machen. Vielleicht versuche ich auch einmal eine Seifentorte zu "backen".


"Sterne"
30% Kokosöl, 22% Erdnussöl, je 20% Mandelöl und Shea Butter,
5% Rizinusöl und 3% Bienenwachs weiß
Wasser+Thermalwasser+Seide
Seifenfärbepulver blau und schwarz, TiO2
PÖ Yuzu (Verseifer)




Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...