Seiten

03.09.13

Punkte Seife im Neonlook

 
Eigentlich ganz anders geplant ist diese Seife geworden.
Ich wollte eigentlich eine marmorierte Seifen machen, doch nach Zugabe des PÖs ist der Seifenleim in der Sekunde angedickt und war nicht mehr aus den Bechern zu leeren. Ich hab den bunten Seifenleim dann einfach drinnen gelassen, und nach ein paar Minuten hat die Seife dann auch zu gelen begonnen. Nur sind die Seifen dann nicht so leicht raus gegangen wie ich mir das vorgestellt hatte. Und so habe ich dann zwei Abende vorm Fernseher verbracht und gefühlte 1000 Seifenkugeln gerollt. 
 
Verwendet habe ich das PÖ Yuzu von Gracefruit, eigentlich kein Andickkandidat, aber in Kombination mit der Fettmischung, Wasserreduktion und vielleicht ein bisschen zu warm gearbeitet und schon hat man Seifenbeton. Noch dazu gefällt mir der Duft nicht besonders, alle anderen Yuzu-Düfte die ich bisher ausprobiert hatte haben mir besser gefallen.
 
Zum ersten Mal habe ich die Farbe Lumi Green ausprobiert, die habe ich von einer lieben Seifensiederin aus Baden geschenkt bekommen. Ich habe wirklich nur ganz ganz wenig verwendet und es färbt echt fantastisch. Ich mag die Farbe!
Das tolle Orange habe ich auch geschenkt bekommen, und zwar von Brixie, eines Tages kam ein Brief mit der Farbe darin. Es gibt wirklich so tolle und liebe Menschen unter den Seifensiedern, darüber bin ich immer wieder begeistert.
 
 "PUNkTUM"
je 20% Babassuöl, Reiskeimöl, Shea Butter und Olivenöl
15% Kakao Butter und 5% Rizinusöl
8% überfettet
PÖ Yuzu (GF)
Lumi Green, Neon Orange, schwarzes und blaues Seifenfärbepulver, TiO2

 
 

Den hellen Teil der ersten Seife habe ich heißverseift, rosa gefärbt, noch ein bisschen Mohn dazu und tadaaaa......ein rustikales Seifchen, noch ein bisschen aufgepeppt mit einem Stempel und fertig.

"Heartbeat"

Kommentare:

  1. Deine Punktseife gefällt mir super, denn ich bin derzeit auch im Punktefieber ........... wenn auch anders :-) Sie würde sehr gut zu meinen Kärtchen passen - schau mal hier: http://mm-creative.blogspot.de/2013/08/teamtreffen.html
    Internette Grüße
    Myriam

    AntwortenLöschen
  2. Deine Punkteseife ist ein Hit! Die Farben knallen so richtig. Und die andere hast du super gerettet.

    AntwortenLöschen
  3. WOW. Die Puktum ist der Hit! Das geduldige Kugelrollen hat sich 100%ig ausgezahlt, die Farben sind genial in der Kombi.

    AntwortenLöschen
  4. Tja, über die Marillenknödel bin ich zu dir gestoßen und nun schaue ich mir immer wieder ganz begeistert deine wunderschönen Seifen an. So kann's kommen.
    Und damit du mir nicht mehr "durch die Lappen gehst", habe ich mich mal flux als neue Leserin eingetragen.
    Ich freue mich schon auf MEHR von dir.
    Ganz liebe Grüße und ein dickes Dankeschön für das Knödel-Rezept!!! Sonntag wird es ausprobiert!!
    Elfchen

    AntwortenLöschen
  5. Die Punkteseife ist so fröhlich und nett, da geht mir das Herz auf. Und das rosa Mohnseifchen ist auch sehr niedlich geworden.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Die Seifen sind wie immer ein Hit! Tolle Farben und ich liebe Punkte...

    AntwortenLöschen
  7. Love these colorful soaps, such an unique design!
    The heart soaps are too cute!

    AntwortenLöschen
  8. I just love the neon spheres, too cute! =)

    AntwortenLöschen
  9. WOW!!! Die Farben sind ja der absolute Hammer! Schaut super aus. Auch die rosafarbene Seife find ich toll! Wie geht es deinem Nussschnaps denn? Ich habe meinen schon letzte Woche das erste mal probiert:) GLG Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich sollte mein Nussschnaps ja bis kurz vor Weihnachten durchziehen. Aber ich war natürlich schon neugierig und habe schon einen kleinen Teil davon fertig gemacht. Ist sehr gut geworden, aber ich hoffe das er noch ein bisschen besser wird.
      Aber ich glaube ich muss schon bald wieder einen Teil fertig machen, leider hält der nicht besonders lange bei uns zu Hause. Mein Mann behauptet weil ich ihn immer so großzügig verschenke. Irgendwer muss den immer heimlich leertrinken.... :-)

      LG Sabine

      Löschen
  10. Hahahaha! Naja, das ist doch ein gutes Zeichen. Ich werde in den nächsten Tagen Hagebuttenmarmelade machen...die sind heuer bei uns auf den Feldern besonders groß!:)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...