Seiten

11.05.10

Honigbienchen

eine Seife bei der alles so geworden ist wie ich mir das vorgestellt hatte.
dass mir das auch mal passieren würde! *ggg*

eine naturreine Seife ohne Duft- und Farbzusätze. hat sie nicht eine wunderschöne Honigfarbe.
und sie riecht lecker nach dem Edelkastanienhonig den ich zugegeben habe.

"Bienchen"
25% Kokos, 20% Raps, je 15% Kakaobutter, Sheabutter
und Sonnenblumenöl, je 5% Rizinusöl und gelbes Bienenwachs
plus ca. 50 g Edelkastanienhonig
12% überfettet

Und wer sich fragt wie ich das mit der Form gemacht habe:
*ich habe einfach den Boden meiner Ikeaholzschublade (ca. 23x32 cm) mit Luftpolsterfolie (nicht mit den großen Nubbeln, sondern die gibts auch ein bisschen kleiner) ausgelegt
*mir aus Papier ein Sechseck in der gewünschten Größe aufgezeichnet und ausgeschnitten
*die Form auf den fertigen Seifenblock übertragen und die Sechsecke mit einem kleinen Gemüsemesser ausgeschnitten

ergibt auch gar nicht soviel Verschnitt, manche Stücke sind halt keine Sechsecke, aber trotzdem groß genug.

ich bin ganz begeistert von der Seife, mach ich bestimmt nocheinmal.
würde am liebsten gleich noch eine machen. :-)))

Wünsch euch allen einen schönen Tag

Kommentare:

  1. Wow, die sind echt wunderschön geworden.
    Da musst du aufpassen, dass die überhaupt gebraucht werden und nicht nur ausgestellt.

    AntwortenLöschen
  2. Einfach mal wieder supi.
    Tolle Idee und Umsetzung mit der Form.
    Warum gibt es nur noch kein Duftinternet???
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Deine Idee mit dem Sechseck ist toll und die Seife sieht wunderschön aus!
    jo

    AntwortenLöschen
  4. Welch eine Arbeit, aber sie ist dir super gelungen! Ganz akkurat, Glückwunsch! Zutaten, Farbe, Form - da stimmt einfach alles! Ganz toll!
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  5. jo, eine tolle Seife! Die Form ist super schön. Honig und die anderen edlen Zutaten...da kann man ja das anwaschen kaum erwarten!

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  6. danke für eure lieben Kommentare.
    es war gar nicht so viel arbeit. eine Schichtseife macht mehr Mühe, vor allem beim Abwasch.

    ich mache immer schon eine Waschprobe nach bestandenem Küsschentest. und ich kann euch sagen, sie schäumt jetzt schon gut.

    lg, Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Se ve muy bonito, tiene que ser fabuloso para la piel, extraordinario.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...