Seiten

15.12.09

Zitronenhandcreme

Jetzt ist es auch bei mir so weit!
Einige meiner Siederfreundinnen hatten mich ja schon vorgewarnt!
Meine erste Creme! Es ist ein Rezept für eine reichhaltige Handcreme aus dem Beautykosmos.
Ich fand das Rezept toll da man nicht hunderte Rohstoffe besorgen mußte.
Irgendwo mußte ich ja das tolle Zitronenhydrolat von Bigi dass in meinem Adventkalender drinnen war ja verarbeiten. Es ist auch noch was übrig.
Die grüne Farbe kommt vom unraff. Avocadoöl!

Ich bin zufrieden mit meiner ersten Creme!

Kommentare:

  1. Oh ja, es macht ganz viel Spass die Rührerei! Und wenn man Seife siedet hat man doch eh viele Zutaten daheim. Ausserdem sind die komplizierten Rezepte mit der ellenlangen Zutatenliste nicht unbedingt besser, wie die Einfachen.
    Ich wünsche dir weiterhin viel Freude mit dem neuen Hobby!
    LG, Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Willkommen im Club! Ich gebe Sonja recht, Zutatenlisten müssen nicht ewig lang sein, damit ein feines Cremchen herauskommt!

    LG Ursl

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die lieben Worte!!!

    Ich bin echt total begeistert von der Handcreme.
    Hab gelesen das Zitrone auch gut für die Fingernägel ist, und wirklich war, nach nur kurzer Anwendungsphase (okay jedesmal wenn ich an dem Tiegel vorbeigeh schmier ich mir was drauf *grins*) kommen mir meine meine Fingernägel schon viel viel härter vor.
    Gestern hab ich dann auch noch eine Rosenhandcreme mit dem Rosenhydrolat von Besci gemacht. Die riecht sooooooo gut!!! Super Weihnachtsgeschenk für die Damen in meiner Family!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...