Seiten

30.10.09

Ein Jahr Seife sieden!

Am 21.10.08 hab ich meine erste Seife gesiedet.

Eine einfache Fettzusammensetzung aus Fetten die man einfach im Supermarkt kaufen kann:
Olivenöl, Kokosöl, Maiskeimöl, Sonnenblumenöl und Bienenwachs, gefärbt mit Paprikapulver und geriebenem Mohn, unbeduftet.
Gleich beim ersten mal einen Glückstreffer gelandet und schon hat es mich erwischt und seitdem nicht mehr losgelassen das Seifesieden.

"Rosenblock"
"Paprika Mohn Peeling"


Jetzt hab ich ein Stück meiner ersten Seife und ein Stück meiner vierten Seife aus dem Keller hervorgeholt. Sie sind noch immer gut, kein Anzeichen von Ranz, schöne harte glatte Seifenstücke.
Interessant finde ich aber, da ich meine ersten Seifen nur dezent beduftet habe, sie teilweise noch immer duften. Beim Rosenblock hab ich auf 1000g Fette/Öle nur 10 ml PÖ Rose naturident von der Kosmetikmacherei (Gracefruit Duft?) verwendet. Und die Seife riecht immer noch leicht danach.

Da frag ich mich schon warum ich jetzt durchschnittlich 50 g PÖs auf 1000g Fette verwende.
Kommt wahrscheinlich sehr auf die Qualität der PÖs an. Was sind eure Erfahrungswerte?
Mittlerweile berechne ich meine Seifenrezepte am liebsten mit SoapCalc, da kann man in etwa die Eigenschaften der fertigen Seife wie Festigkeit, Reinigungskraft, Pflege, Schaumverhalten, etc. sehen.
Ich habe Unmengen an Seifesiedezutaten, PÖs und Formen in meinem Seifenschrank, Gartenhaus und Keller gelagert. Ich kann mich auch nicht, so wie andere Siederinnen, einfach von PÖs trennen. Irgendwann werd ich sie schon verseifen, denk ich mir immer. :D
So, genug geschwaffelt, bin eher eine Frau kurzer Worte, wie euch vielleicht schon aufgefallen ist.
Freu mich schon auf das Sieden vieler weiterer Seifen. Bleibt mir treu und schaut auf meinem Blog vorbei, freu mich immer auf Besucher und Kommentare.
Anlässlich des 5000sten Besuchers werd ich auch ein Blogcandy veranstalten. Bald ist es soweit, muss mir noch Gewinne überlegen.

Kommentare:

  1. Bin immer wieder gerne auf deinen Blogs. Ich finde dich unheimlich vielseitig und das finde ich klasse! Es wird niemals langweilig auf deinen blogs!!!
    Alles Gute zu deinem Seiefenjubiläum!!
    lg michi

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zum ersten Jubiläum! Hoffentlich dürfen uns auf viele weitere Kunstwerke freuen. Dank dir habe ich meine erste Transparentseife gemacht!

    Liebe Grüsse, Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe bbee!
    ich nochmals! Ich habe einen Award für dich, wenn du Lust hast, hole ihn bei mir ab!
    lg michi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...