Seiten

29.01.09

Bananenodyssee

Irgendwann bin ich mal über ein Bananenseifen-Rezept gestolpert, dass ich unbedingt machen wollte. Nachdem ich nun auch ein Parfumöl gefunden hab, dass nach Bananen riecht konnte es losgehen.
Und natürlich wollte ich meine neue Blockform endlich einweihen. Im Bauhaus hab ich mir diese beschichteten Platten zuschneiden lassen und mein lieber Mann hat mir dann noch die Löcher gebohrt. Danke!

So hat das ganze gestern nach dem Sieden ausgesehen.


Und das ist heute abend daraus geworden!


Von außen sah alles ganz normal aus. Die Seife hat die Nacht draußen auf dem Balkon verbracht, da sie eigentlich keine Gelphase haben sollte.
Der Honig in der Seife hat aber anscheinend ordentlich Gas gegeben und die Seife hat sich getrennt.

Also mußte ich alles nochmal einschmelzen. :-(
Und so hab ich schon wieder mal eine braune Seife. :-(

"kartonbraun"
Also ab damit in den Karton zum Trocknen. Wenigstens riecht sie wirklich toll nach Bananen. *yummi*


Bananen Honig Seife:

Kokosnussöl, Kakaobutter, Sojaöl, Distelöl, Erdnussöl, Rizinusöl, Bienenwachs gelb
Lauge aus Ziegenmilch
+ pürierte Banane + Zitronensäure (sollte das braun werden verhindern *haha*)
+ Honig
PÖ Green Banana
8% ÜF


Wirklich praktisch diese Blockform!!!!




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...